IMG_7283_klein

Gestern stand ich im Supermarkt vor dem großen Keks-Regal und konnte mich nicht entscheiden, welche Schokokekse ich nehmen soll… hmmm… lieber die mit Schokoglasur oder die mit Schokostücken drin oder die geschichteten? Und plötzlich fiel mir ein, dass ich ja ganz gut backen kann. Da kann ich mir doch wohl meine eigenen Schokokekse backen! Die Zutaten für simple Plätzchen hat man eh im Haus, also ging es sofort los als ich nach Hause kam. Und weil ich ja so nen großen Appetit hatte, musste es ne schnelle Nummer werden…

 

Schnelle Kekse

 

Zutaten:
200 g kalte Butter
150 g Zucker
300 g Mehl
1 Ei
2 EL kaltes Wasser

Für die Deko:
Schokolade
Zuckerstreusel

IMG_7280_klein

Für den Teig gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und verknetet sie zu einem ebenen Teig. Keine Sorge, auch wenn es anfangs so aussieht als hätte man nur Brösel in der Hande, am Ende habt ihr einen schönen Klumpen Teig. Nur nicht aufgeben!
Den Teig teilt ihr in zwei Hälften und rollt daraus jeweils eine etwa 20 cm lange Rolle mit ca. 5 cm Durchmesser. Diese rollt ihr in Frischhaltefolie ein und legt sie für 30 Minuten ins Gefrierfach, damit sie fest wird. Besser wären 2 Stunden Kühlschrank, aber es sollen ja schnelle Kekse sein!
Nach der Wartezeit schneidet ihr von den Rollen ca. 5 mm dicke Scheiben ab. Damit die Scheiben immer schön rund bleiben, könnt ihr die Rollen immer mal zwischendurch drehen. Die Scheiben legt ihr aufs Backblech und schiebt sie für 12 Minuten bei 180°C in den Ofen. Sie sollen nicht zu dunkel werden, also lieber früher raus nehmen, falls es bei euch schneller geht.
Wenn die guten Teile abgekühlt sind (ein Kuchenrost hilft), erhitzt ihr die Schokolade in einer Schüssel in der Mikrowelle. Bitte Vorsicht: nicht die höchste Wattzahl nehmen und auch immer nur kurz anstellen, dann umrühren, dann wieder anstellen. So verbrennt die Schokolade nicht. Das Ganze dauert höchstens 3 Minuten. Die Kekse tunkt ihr dann in die Schokolade ein und legt sie zum Trocknen wieder aufs Backpapier. Wer es mädchenhaft mag, haut noch ein paar Zuckerstreusel oben drauf.

IMG_7296_klein

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.